Bodensee Campus

Hoch hinaus: zukunft mit Adrenalin-kick

Outdoor- und Tourismusmanagement (Bachelor of Arts) studieren? Ja, im Team!

Sie werden kontinuierlich mehr, die Alpinisten, Slackliner, Kletterfans, Trailrunner und sonstigen Draußen-Sportler. Outdoor-Sport boomt und gilt als Gegenmodell zum eng getakteten Alltag. Es sind die Abenteuer nach Feierabend, das Naturerlebnis mit der Familie, die Aktivurlaube oder auch die Teamevents, die schwer angesagt sind. 

Und genau deshalb werden Menschen gebraucht, die sowohl Outdoor- als auch Managementkompetenzen haben. Die ihrer Berufung folgen und mit sicherem Gespür und Know-how Anbieter und Kunden zusammenbringen. Die zum einen die Sprache der Generation Outdoor sprechen und die Besonderheiten der Branche kennen, zum anderen mit Topmanagern auf Augenhöhe kommunizieren.

 

Der Studiengang Outdoor- und Tourismusmanagement (Bachelor of Arts) ist für alle, die ein duales Studium absolvieren möchten, die Gelegenheit, erstklassige Lehrqualität mit maximalem Praxisbezug zu verbinden. Und alle, die schon längst in der trendigen Wachstumsbranche arbeiten und nun in Richtung Managementebene durchstarten wollen, sind hier ebenfalls genau richtig. Wer über das Know-how der Outdoorbranche, echte Tourismuskompetenz und das strukturierte Denken der Betriebswirtschaft verfügt, dem stehen viele berufliche Perspektiven offen.  

 

Übrigens, wer dieses Studium abschließt, hat auch gleich folgende Zertifikate in der Tasche: Sicherheitsmanager für Wald- und Hochseilgarten, Wildwasser-Raft-Guide sowie Erlebnispädagoge.

Download
Bewerbungsantrag Bachelorstudiengang Outdoor- und Tourismusmanagement
Bewerbungsantrag Bachelor Outdoormanagem
Adobe Acrobat Dokument 91.7 KB