Physician Assistance (B.Sc.)

Zulassungsvoraussetzungen

Bachelor of Science

Um das Studium zu beginnen, sind folgende Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen:

 

Zwingende Voraussetzung: Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen ist erforderlich. Dazu zählen Qualifikationen wie Medizinische Fachangestellte (MFA), Medizinisch-technische Assistenten (MTA), Operationstechnische Assistenten (OTA), Altenpfleger und ähnliche Berufe.

 

Weitere Zulassungsvoraussetzungen (mindestens eine der folgenden Bedingungen muss in Kombination mit der Berufsausbildung erfüllt sein):

  • Ein allgemeinbildender Schulabschluss wie Abitur oder Fachabitur
  • Mittlere Reife zusätzlich entweder drei Jahre Berufserfahrung plus das Bestehen eines Eignungstests für beruflich Qualifizierte.
  • Mittlere Reife in Kombination mit einer weiterführenden Qualifikation im Gesundheitsbereich, wie zum Beispiel Intensivschwester oder vergleichbare Weiterbildungen.

Diese Struktur der Zulassungsvoraussetzungen gewährleistet eine qualifizierte und kompetente Studierendenschaft, die sowohl theoretisch als auch praktisch fundiert auf die Anforderungen im Gesundheitssektor vorbereitet ist.

Das Ziel heißt Bachelor of Science

Akkreditiert nach den Bologna-Kriterien? Ja, international!

Der Studiengang Physician Assistance wird mit dem akademischen Grad eines Bachelor of Science (B.sc.) abgeschlossen.


Der Studienabschluss wurde nach den Vorgaben der Kultusministerkonferenz entsprechend dem Bologna-Prozess zur Angleichung der europäischen Standards akkreditiert und mit dem Gütesiegel einer externen Akkreditierungsagentur ausgezeichnet.

 

Die Studierenden des Bodensee Campus erhalten einen international anerkannten akademischen Abschluss für das Berusfsleben oder als Qualifikation für ein weiterführendes Masterstudium.