Bodensee Campus

Studium mit Gewinnerpotential

Ist das hier der Weg zum Ziel? Ja, sechs Semester lang!

Das Bachelorstudium Sport- und Eventmanagement (Bachelor of Arts) am Bodensee Campus hat gleich zwei Pluspunkte: Alle Vorteile eines privaten Studienzentrums und den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule.

Die Vorteile eines privaten Studienzentrums:

  • Intensive Betreuung der Studierenden
  • Studium in kleinen Gruppen mit hoher Effektivität
  • Strenge fachliche und pädagogische Qualitätskriterien bei der Auswahl der Dozenten
  • Dozenten verstehen sich als Dienstleister und die Lehre steht im Mittelpunkt
  • Strategische Partnerschaften mit Spitzenbetrieben für Exkursionen, Praktika und natürlich auch für Studentenjobs. 

 

Die Kooperation mit der renommierten Hochschule für Wirtschaft und Umwelt HfWU in Nürtingen/Geislingen:

  • Das Studium am Bodensee Campus erfolgt auf Grundlage des §33 "Externenprüfung" des Landeshochschulgesetzes Baden-Württemberg. Die Studierenden des Bodensee Campus werden nach den Vorgaben der HfWU unterrichtet und geprüft, hören Ihre Vorlesungen und schreiben Ihre Prüfungen aber in Konstanz am Bodensee Campus (deshalb "Externenprüfung") und erhalten dann ihr Abschlusszeugnis als Bachelor of Arts von der HFWU. Somit können die Studierenden einen Abschluss an einer Hochschule des Landes Baden-Württemberg nachweisen.
  • Selbstverständlich sind alle Studiengänge nach den Bologna-Kriterien zertifiziert.
  • Die HfWU ist in den Rankings der Hochschulen in Deutschland in Top-Positionen vertreten. Mehr noch: In einigen Studiengängen führt sie sogar das nationale Ranking an. 

 

Das Management von olympischen Sportarten spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Studiengang Sport- und Eventmanagement
Bild: MIchael Kienzler

Diogo Brehm (Student im 6. Semester)

"Sport ist meine Leidenschaft und somit passt der Studiengang Sport- und Eventmanagement am Bodensee Campus perfekt zu mir. Zudem ist Konstanz der perfekte Standort für einen sportbegeisterten Menschen wie ich es bin. Obwohl mir als Portugiese sicherlich die tollen Sandstrände meiner Heimat fehlen, habe ich die Bodenseeregion mit ihrem einmaligen Freizeitwert sofort ins Herz geschlossen.

 

Als Projektpartner hat mir der Bodensee Campus den Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein vermittelt. Für mich eine tolle Chance, schon während dem Studium direkten Einblick in den absoluten Spitzensport zu erhalten."