Gesundheits- und Tourismusmanagement

Aktuelles

Urlaub auf dem Bauernhof

Die Tourismus-Studierenden vom Bodensee Campus in Konstanz haben heute viel über das Thema Urlaub auf dem Bauernhof erfahren.

Nein, wir waren nicht im Urlaub. Aber: Unsere angehenden Tourismusmanager haben sich auf einem Bauernhof im Schwarzwald, der hauptsächlich von der Vermietung von Ferienwohnungen lebt, ganz genau umgesehen. Und von Constanze Bröhmer, Geschäftsführerin von "Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg e.V." jede Menge über die Vermarktung des Landurlaubes erfahren. 

Alles im grünen Bereich

Wie funktioniert Golftourismus? Was sind die Trends im Golfsport? Das haben unsere Sportmanagement-Studenten auf dem Golfplatz Schloss Langenstein erfahren.

Der Golf & Country Club Schloss Langenstein zählt zu den Leading Golf Courses of Germany. Ein paar unserer Studierenden haben hier Einblicke bekommen, wie ein Golfresort erfolgreich gemanagt wird, wie Golftourismus funktioniert und was die Trends im Golfsport sind. Und dann durften sich unsere BoCaler auch noch selbst davon überzeugen, dass der Schlagabtausch echt Spaß macht!

Internationales Flair in Baden-Baden

Unsere angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager waren als Gäste auf dem Bädertag des Heilbäderverbandes Baden-Württemberg. Und weil der in Baden-Baden stattgefunden hat, haben sie natürlich auch die Gelegenheit genutzt, um bei einer Stadtführung mehr über die Stadt mit dem Slogan "the good-good life" zu erfahren.

Zu Gast in Oberstaufen

Was hier definitiv nach Urlaub aussieht, ist eine Exkursion nach Oberstaufen. Im dort besten Wellnesshotel "Bergkristall" durften unsere BoCaler hinter die Kulissen der Spitzenhotellerie schauen. Viel Wissenswertes haben Hotelinhaber Hans-Jörg Lingg und Kurdirektor Christopher Krull erzählt.

Herzlich willkommen am Campus

Wir heißen alle Erstsemester am Bodensee Campus willkommen!

Wir freuen uns, dass sie jetzt da sind, unsere Erstsemester! Und es kommen noch mehr BoCaler - in zwei Studiengängen beginnt das Semester erst in ein paar Tagen. Wir wünschen allen Neuen viel Spaß bei uns am Bodensee Campus und sagen: Herzlich willkommen in der BoCa-Family! 

Professor stärkt Sicherheitsgefühl von Studentinnen

Selbstverteidigungskurs für Studentinnen am Bodensee Campus in Konstanz

Erst ein Schrei, dann ein dumpfer Knall: Beides war zwei Tage lang aus dem Vorlesungsraum drei immer wieder zu hören. Hier nämlich hat ein Selbstverteidigungskurs stattgefunden. Professor Michael Reiher, der normalerweise mit den Fächern „Gesundheits- und Sozialpolitik“ sowie „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ im Vorlesungsplan steht, hat unseren Studentinnen gezeigt, wie eine abwehrende Körperhaltung aussieht, wie man eine „Fass mich bloß nicht an“-Ausstrahlung bekommt. Von dem erfahrenen Kampfsportler haben die Teilnehmerinnen des Kurses, den Professor Reiher in seiner Freizeit kostenlos angeboten hat, gelernt, sich vor Angriffen im Alltag zu schützen. Wir finden dieses Engagement einfach nur super und bedanken uns ganz herzlich!

Ein Hauch Tirolywood im Campus

Filmtourismus-Vorlesung im Studiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement

Und Action! Heute morgen war er noch hier, in wenigen Minuten moderiert er eine Filmpremiere in Innsbruck: Johannes Koeck, Leiter der Cine Tirol Film Commission. Es war ebenso spannend wie unterhaltsam was der Experte in Sachen Film- und Drehorttourismus zu erzählen hatte. Berufliche Einsätze zwischen Filmpremieren und den Filmfestspielen von Berlin, Cannes und Venedig gehören zu seiner Arbeit. Gemeinsam mit seinem Team ist Johannes Koeck die erste Anlaufstelle für die Realisierung von Spiel-, Werbe- und Dokumentarfilmen, Musikvideos und Fotoshootings in Tirol. Seine Erzählungen sind großes Kino, denn er ist dabei, wenn Tirol zu den Schauplätzen von James Bond-Abenteuern wird, wenn der Bergdoktor als Hausarzt in Ellmau nicht nur die medizinische Therapie, sondern auch die emotionalen Hintergründe im Blick hat. Die Film Commission Tirols ist dafür zuständig, dass Tirol ein angesagter "Shooting-Platz" bleibt. Unseren Studierenden zeigte Johannes Koeck die Bedeutung von Film- und TV-Produktionen für den Tourismus auf. Wir sind super glücklich, dass dieser Experte immer wieder bei uns am Campus vorbeikommt: Vielen, vielen Dank und liebe Grüße nach Tirol!

Unsere Semestersprecher

Bodensee Campus-Semestersprecher aus den Studiengängen Sport- und Eventmanagement, Gesundheits- und Tourismusmanagement, Wirtschaftspsychologie und Fitness- und Präventionsmanagement

Et voilá: Das sind sie, unsere BoCa-Semestersprecher (leider sind nicht alle auf dem Bild). Wir finden, diese engagierten BoCaler müssen dringend einmal gezeigt werden. Für uns auch eine gute Gelegenheit, ein ganz dickes Dankeschön loszuwerden - für den Einsatz, den Austausch und das gute Miteinander!

So sehen unsere Qualitäts-Trainer aus ...

Zertifizierung unserer angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager zum Qualitäts-Trainer der Initiative Servicequalität Deutschlandd

Yippie! Ein paar unserer angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager können jubeln - sie sind seit heute zertifizierte Qualitäts-Trainer der Initiative Servicequalität Deutschland. Und wissen nun ganz genau, wie man maßgeschneidert, zukunftsorientiert und erfolgsversprechend an die Arbeit geht und für jedes Problem eine Lösung findet. Glückwunsch und Daumen hoch dafür! Übrigens: Der Zertifikatskurs bei Dozentin Melanie Vöhringer ist fester Bestandteil des Studiums am Bodensee Campus.

Mettnau: Hier erholen sich Politiker, Prominente und auch andere

Exkursion im Studiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement auf die Mettnau

Auf der Halbinsel Mettnau bei Radolfzell erholen sich Prominente, Politiker, Piloten, Polizisten und viele andere von Alltagsstress und Leistungsdruck. Die Mettnau zählt zu den bedeutendsten Zentren für Bewegungstherapie in Deutschland. Einige unserer angehenden Gesundheits- und Tourismusmanagerinnen durften die Einrichtung, die direkt am Wasser liegt, nun kennen lernen. Und sie wurden vom Geschäftsführer und Kurdirektor, Eckhard Scholz, persönlich empfangen. Der Chef der Mettnau erläuterte die Philosophie der Einrichtung, in der das Motto lautet: "Heilung durch Bewegung". Es war beeindruckend und wir sagen: Vielen Dank für die Möglichkeit hinter die Kulissen dieses renommierten Betriebes schauen zu dürfen!!!

Häufige Nebenwirkung: Begeisterung

Dr. Michael Tank aus Hamburg mit den Studenten vom Bodensee Campus

Es ist schon der dritte Tag in Folge, an dem für unsere angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager das Thema "integrative Heilverfahren" auf dem Vorlesungsplan steht. Dr. Michael Tank erklärt, wie man universitäre Medizin und komplementärmedizinische Verfahren kombiniert. Und das Unterrichtskonzept des Olympiaarztes - mit einer Praxis für ganzheitliche Medizin in Hamburg - ist praxisorientiert. Häufige Nebenwirkung der Vorlesung: Wissenstransfer und Begeisterung! Übrigens: Sein neuestes Buch mit dem Titel "Reizdarm adé - nichts tut mehr weh!" hat er auch mitgebracht ...

Zu Gast bei Buchinger-Wilhelmi

Exkursion im Studiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement im 4. Semester

Wir waren heute zu Gast in der namhaften Klinik Buchinger Wilhelmi in Überlingen. Dort haben sich ganz viele nette Menschen so richtig Zeit für uns genommen! Es war spannend etwas über die Philosophie des Familienunternehmens zu erfahren. Und über die medizinische Abteilung, über Functional Training oder gesunde Ernährung ... Wir sagen vielen, vielen Dank für die tollen Einblicke und den herzlichen Empfang! Und schicken noch mal ganz liebe Grüße und ein dickes Dankeschön an Anna Lena Stocker!!!

Gesundheits- und Tourismusmanagement: Abschlussfeier!

Abschlussfeier im Studiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement (Bachelor of Arts)

Wir gratulieren unseren Absolventen im Bachelorstudiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement!

Es war eine tolle Feier.

So geht erfolgreiches Destinationsmanagement

Tourismusstudenten auf Exkursion im Hochschwarzwald

Typisch Schwarzwald: Die Kuckucksuhr, der Bollenhut und die Schwarzwälder Kirschtorte. Typisch Hochschwarzwald: Innovationen, die mit dem Deutschen Tourismuspreis belohnt werden. Und weil die Hochschwarzwald Tourismus GmbH immer wieder mit außergewöhnlichen Angeboten und neuen Ideen punktet, waren wir heute mit ein paar unserer angehenden Tourismusmanager in der Geschäftsstelle des Zusammenschlusses von 15 Orten. Volker Haselbacher, stellvertretender Geschäftsführer der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, hat uns Einblicke in die Arbeit der innovativen Tourismusorganisation gegeben. Das war spannend. Und aufschlussreich. Der Weg nach Hinterzarten hat sich gelohnt und gezeigt, es macht Spaß, von den Besten der Besten zu lernen. Vielen Dank!

Tourismustag auf der CMT

BoCaler aus dem Studiengang Gesundheit- und Tourismusmanagement auf der CMT 2018

2.129 Austeller aus 100 Ländern präsentieren auf der Reisemesse CMT in Stuttgart momentan ihre Angebote. Und heute fand auf der Messe, auf der sich Besucher an sonnige Orte träumen und das nächste Urlaubsziel aussuchen können, der größte Tourismuskongress im Land statt: Der Tourismustag Baden-Württemberg. Zwischen all den Leistungsanbietern und Akteuren aus der Tourismusbranche tummelten sich auch unsere Gesundheits- und Tourismusmanagement-Studenten. Sie haben sich angehört, was „der Gast von Morgen“ erwartet, mit Experten gesprochen, sich die Messeangebote vom Palmenstrand in Panama bis hin zum Wohnmobilurlaub ganz genau angeschaut. Und gute Urlaubstipps gesammelt ...

Zu Gast im Luxushotel

Unsere Tourismusstudenten auf Exkursion in die Traube Tonbach

Unsere angehenden Gesundheits-und Tourismusmanager haben geschaut, wie es hinter den Kulissen eines Luxushotels zugeht. Dafür waren sie zu Gast im Traditionshotel Traube Tonbach in Baiersbronn. Und es gab viel zu sehen und erfahren in dem Wellnesshotel, das Bewegung und Entspannung auf 5-Sterne-Superior-Niveau bietet. Wir bedanken uns bei der Familie Finkbeiner für die beeindruckende Führung durch das Haus!!!

Wir sind wieder da

Unsere neuen Studenten der Studiengänge Wirtschaftspsychologie, Gesundheits- und Tourismusmanagement sowie Sport- und Eventmanagement sind da!

Die Sommerpause ist rum und heute hat bei uns am Campus das Wintersemester begonnen. Schön, dass jetzt wieder so richtig was los ist! Und schön, dass wir heute einen Teil unserer Erstsemester begrüßen durften. Wir freuen uns über alle neuen BoCaler - herzlich willkommen!!!

Vorlesung mit Surf-Feeling

Sportmanagement in der Praxis: SUP!

Unsere Studierenden haben heute Morgen nicht nur die grauen Zellen, sondern den ganzen Körper trainiert: Beim Stand Up Paddling auf der Insel Reichenau. Funfaktor: Sichtbar hoch!

0 Kommentare

Jede Menge XXL-Kunst und Insidertipps

Unsere Tourismus-Studenten auf der Art Basel

Sie haben das Basler Lebensgefühl entdeckt, die Lieblingsorte der Basler kennen gelernt und XXL-Kunstwerke auf der Art Basel bestaunt: Unsere Studierenden waren mit ihrem Dozenten Philipp Schmid (Leiter Incoming & Convention Bureau Basel) in der Kulturhauptstadt der Schweiz unterwegs. Jede Menge Hintergrundwissen zum Messe- und Kongresswesen der Stadt Basel waren inklusive und auch über die Organisation einer Messe haben unsere BoCaler jede Menge erfahren. Auf der Art Basel, die als wichtigste Messe für zeitgenössische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gilt, gab es Werke von rund 4.000 Künstlern zu bestaunen. Eine spannende Exkursion, von der unsere Studierenden noch Tage danach schwärmen. Wir freuen uns über das außergewöhnliche Engagement von Philipp Schmid und schicken an dieser Stelle ein dickes Dankeschön zu ihm nach Basel!

0 Kommentare

Tirol ist großes Kino

Unsere Tourismusstudenten beim Praxisdialog zum Thema Filmtourismus

„Filme können einen starken touristischen Impuls verursachen“: Keiner weiß das besser als Johannes Köck, Leiter von Cine Tirol. Die Film Commission hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bilder aus Tirol in alle Welt zu transportieren. Mit Erfolg! Serien wie „Der Bergdoktor“ oder „SOKO Kitzbühel“ sind nur zwei von unzähligen Beispielen, wie bewegte Bilder touristische Sehnsüchte wecken können. In einem Praxisdialog zum Thema „Filmtourismus“ lernten unsere angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager heute von Johannes Köck persönlich, wie man Filmproduktionen als touristische Werbeträger einsetzt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Experten Johannes Köck, der eigens für unsere Studierenden aus Innsbruck angereist ist!

 

0 Kommentare

Im Sternenhimmel

Gourmet-Menue im Rahmen des Studiums Gesundheits- und Tourismusmanagement

Lauwarm marinierter Badischer Spargel an Eiergribiche und Blattsalatspitzen mit Wildkräutern: Das war die Vorspeise eines Dreigang-Menüs, das unsere angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager bei einer Exkursion in das Fünf-Sterne-Hotel Traube Tonbach genießen durften. Mit und dank unserer Dozentin Sabrina Finkbeiner konnten unsere Studierenden das Spitzenhotel der Familie Finkbeiner ganz genau anschauen und viel über die verschiedenen Arbeitsbereiche erfahren. Übrigens: Als Nachtisch gab es Topfenschaum auf Rhabarberkompott und Erdbeersorbet … Seufz!

0 Kommentare

Patienten aus der ganzen Welt

Tourismus- und Gesundheitsmanagementstudenten in den Schmieder-Kliniken

Die Kliniken Schmieder: Das sind sechs neurologische Rehabilitationskliniken in Baden-Württemberg. Und sowohl als neurologisches Fachkrankenhaus als auch als Vorreiter in der neurologischen Rehabilitation haben sie sich einen europaweiten Ruf erarbeitet. 1.800 Mitarbeiter behandeln jährlich mehr als 13.000 neurologisch erkrankte Patienten aller Schweregrade. Unsere angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager hatten heute die Gelegenheit die Klinik am Standort Allensbach zu besichtigen und jede Menge über die Geschichte, das Behandlungsspektrum und auch die ausländischen Märkte zu erfahren. Wir sagen: Vielen Dank für die interessanten Eindrücke!

0 Kommentare

Eindrücke und Spaß auf der Mainau

Tourismusstudium in der Praxis: Besuch auf der Insel Mainau

Die Insel Mainau ist die wichtigste und bekannteste Tourismusattraktion am Bodensee. Grund genug für unsere angehenden Gesundheits- und Tourismusmanagerinnen, mit ihrer Dozentin Christine Schönhuber auf der Mainau hinter die Organisationskulissen zu schauen und mit Marketingchef Franz Petzold über die Vermarktungsstrategien der Blumeninsel zu diskutieren ...

0 Kommentare

Wo Berühmtheiten fasten

Tourismus-Studenten bei Buchinger

Jodie Foster, Bianca Jagger, ganze Königsfamilien, ein arabischer Scheich und andere internationale Berühmtheiten waren schon in der Überlinger Fastenklinik Buchinger Wilhelmi. Und genau dort durften unsere angehenden Gesundheits- und Tourismusmanager heute hinter die Kulissen schauen. Sie haben gehört, wie der Neustart für Körper und Geist funktioniert, was die Philosophie des Hauses ausmacht, wie Gäste hier sportlich herausgefordert werden und wie man sich etwas Gesundes kochen kann ... Dankeschön, für die tollen Einblicke!

0 Kommentare

Radiomoderatorin bei uns auf "Sendung"

Chrissie Weiss unterrichtet unsere Studenten in Rhetorik

Bei Interviews mit Prominenten sind ja eigentlich die spannenden Geschichten genau die, die man noch nie gehört hat. Genau solche entlockt die preisgekrönte Radiomoderatorin Chrissie Weiss ihren Gesprächspartnern. Man hört zu, wenn sie in ihrer fröhlichen und authentischen Art mit Stars wie Musiker Gregor Meyle plaudert, mit Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow scherzt oder hochkarätige Veranstaltungen charmant moderiert. Und jetzt kommt die megagute Nachricht: Die ausgebildete Nachrichtenredakteurin und –sprecherin ist jetzt Dozentin für „Rhetorik und Präsentation“ bei uns am Bodensee Campus. Wir sind total verliebt in diese News und freuen uns, dass sie schon ganz bald zum ersten Mal live bei uns auf „Sendung“ geht – yippie!

0 Kommentare

Wir sind HolidayChecker!!!

Viele unserer Tourismusstudenten arbeiten bei HolidayCheck

Mit mehr als 7,4 Millionen Hotelbewertungen und über 7,8 Millionen Urlaubsbildern ist HolidayCheck das größte deutschsprachige Meinungsportal für Reise und Urlaub im Internet. Gegründet wurde das Portal 1999 übrigens von Studenten, die vor ihrem Urlaub wissen wollten, ob ihr Hotel seinen Preis wert ist. Und unsere Studenten, die nutzen die Chance, neben ihrem Tourismusmanagement-Studium bei dem Bewertungsportal und Online-Reisebüro zu arbeiten und Praxiserfahrung zu sammeln. Mittlerweile sind schon acht BoCaler echte HolidayChecker ...

0 Kommentare

Partytime

Erstsemesterparty in den Studiengängen Sport- und Eventmanagement sowie Gesundheits- und Tourismusmanagement

Gestern wurden unsere Erstsemester mit einer Party am Bodensee Campus begrüßt und gefeiert! Und danach ging es noch weiter ... 🎉🍾

0 Kommentare

Neue BoCaler - herzlich willkommen!

Unsere neuen Studenten in den Studiengängen Sport- und Eventmanagement sowie Gesundheits- und Tourismusmanagement

Das Sommersemester 2017 hat begonnen: Wir begrüßen ganz herzlich unsere Erstsemester und wünschen ihnen einen tollen Start ins Studentenleben!

0 Kommentare

Von den Erfolgreichen lernen

Tourismusstudium mit Praxisbezug: Exkursion in den Hochschwarzwald

Geht es um touristische Innovationen hat der Hochschwarzwald die Nase immer wieder vorne. Mit diversen außergewöhnlichen Angeboten und Ideen hat die Ferienregion rund um den 1.493 Meter hohen Feldberg bereits mehrfach den Deutschen Tourismuspreis gewonnen. Wir waren mit unseren Studierenden dort und haben ganz genau hingehört, als uns Thorsten Rudolph, Geschäftsführer der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, die Innovations- und Markenstrategie der erfolgreichen Vorzeigedestination erklärt hat. Und im Anschluss an die spannenden Einblicke, gab es weitere Blicke hinter die Kulissen – und zwar im größten Wellnesshotel der Region, dem Vier Jahreszeiten am Schluchsee. Wir freuen uns über so viel praxisnahe Informationen und schicken ein dickes Dankeschön in den Hochschwarzwald!

0 Kommentare

Kooperation mit Mettnau

Die Mettnau ist Partner in den Bachelor-Studiengängen Fitness- und Präventionsmanagement sowie Gesundheits- und Tourismusmanagement

Die Mettnau ist eines der bedeutendsten und traditionsreichsten Zentren für Bewegungstherapie in Deutschland. „Bewegung ist Leben“ heißt die Zauberformel der Einrichtung für Prävention und Rehabilitation und das Leistungsspektrum des Hauses mit Erfolgsgeschichte umfasst: Medizin, Psychologie, Sport und Therapie sowie Ernährung. Wir freuen uns riesig, dass wir eine Kooperationsvereinbarung besiegeln konnten. Unser Campus-Geschäftsführer Michael Steinbach und Eckhard Scholz, Geschäftsführer der Medizinischen Rehaeinrichtungen Mettnau und Kurdirektor von Radolfzell, haben es im Beisein von Ausbildungsleiter Joachim Schmal schriftlich festgehalten: Wir sind Partner!

0 Kommentare

Wir waren Tourismustag

Tourismusstudenten beim Tourismustag auf der CMT

Wie schon berichtet, waren rund 25 unserer Tourismus-Studierenden in die Organisation des Tourismustages 2017 involviert. Gestern war es dann soweit: Auf der wichtigsten Tourismusveranstaltung in Baden-Württemberg (auf der Messe CMT in Stuttgart) wurde über "Regionalität trotz Globalisierung" diskutiert. Für uns auf der Bühne war Katharina Hübner. Wir finden, sie hat uns gut vertreten!

0 Kommentare

Auf Pisten-Exkursion

Tourismusstudium einmal anders: Exkursion mit den Studenten nach Laax

Laax inside: Jung, cool, zukunftsorientiert. Wir durften heute hinter die Kulissen des Wintersportortes schauen, der seinen Gästen das ultimative Bergerlebnis bieten will. Und dann haben wir sie mit Skiern und Snowboards getestet, die Laaxer Pisten. Schön war's! Wir schicken ein ganz dickes Dankeschön an Tamina und Pascal!!!

0 Kommentare